Gemeinsam weiter!

Nächste Aktivitäten

Kerzengiessen (Wölfe)

 

Treffpunkt:         Pfadilokal Schattdorf

Wann:                  1330 – 1600 Uhr

Mitnehmen:      Etui mit Farbstiften, Sackmesser

 

Bobmeisterschaft (Pfader)

 

Treffpunkt:         Dorfplatz Schattdorf

Wann:                  1300 – ca. 1615 Uhr

Mitnehmen:      falls vorhanden Schneerutscher («Fidlärutscher», kein «Bob»!) und kleine Schneeschaufel, Rucksack mit Trinkbecher und kleiner Zwischenverpflegung, 5 CHF für die Fahrt mit öV

Anziehen:           gute Winterschuhe, Skihose, Skijacke, Handschuhe und Skihelm (optional mit Brille)

 

News Sommerlager 2020

Das wichtigste vorweg: In den vergangenen Wochen haben wir uns intensiv mit dem Schutzkonzept der Pfadi Bewegung Schweiz für das Sommerlager auseinandergesetzt. Schlussendlich kamen wir zum Entscheid: Dieses Jahr wird kein Sommerlager stattfinden. Wir bedauern das sehr, wir hoffen aber, dass euch nach diesem Text ersichtlich wird, warum.

Ohne euch mit dem gesamten Schutzkonzept zu belasten, kann man sagen, dass eine Durchführung mit enormem Mehraufwand zusammenfallen würde. Das geht von einfachen Überlegungen wie der nötige Abstand von Leitern zu Kindern bis hin zum «was wäre wenn». Wenn im Lager ein Fall von Corona auftreten würde, folgten darauf mehrere Konsequenzen. Und nach langer Absprache mit dem gesamten Leiterteam mussten wir einsehen, dass ein Sommerlager unter diesen Umständen einfach nicht das richtige wäre. Rein faktisch könnten wir nicht garantieren, dass alle Massnahmen immer korrekt eingehalten würden und hinter einem solchen Lager mit der eigenen Unterschrift zu stehen ist nicht ganz einfach. Die Lagerleitung und im Endeffekt das gesamte Leiterteam wird mit einer enormen Verantwortung belastet - Und das auch schon ohne Corona.

Schlussendlich möchten wir den Teilnehmern eine oder zwei unvergessliche Wochen schenken können. Und dieses Jahr sehen wir uns dazu leider nicht imstande. Jetzt die ganze Diskussion mit allen Punkten hier zu erläutern würde wohl den Rahmen sprengen. Der Entscheid fiel aber niemandem leicht, da wir doch schon einiges an Arbeit in das Lager gesteckt haben.

Falls nun noch Fragen dazu auftauchen sollten, dürft ihr euch natürlich jederzeit bei der Abteilungs- oder Lagerleitung melden.

 

Alternativprogramm für das Sommerlager

Ein Sommer, komplett ohne Pfadi würde dann aber doch nicht unserer Vorstellung entsprechen. Darum nun ein kleiner Lichtblick: Wir sind dabei, ein Alternativprogramm für das Sommerlager aus dem Boden zu stampfen. Angedacht wäre die erste Lagerwoche, also 13. – 17. Juli. In diesem Zeitraum würden wir gerne ein paar kleinere Aktivitäten mit unserer Pfadi durchführen. Natürlich gibt es auch dort wieder Schutzmassnahmen, diese sind aber wesentlich einfacher umzusetzen. Genaue Infos zu diesen Massnahmen und zum Alternativprogramm werden wir euch später noch zukommen lassen. In erster Linie müssen wir von euch jetzt wissen, ob ihr dabei wärt. Das Programm wird nicht Pflicht sein, wer nun also seine Ferien anderweitig verbringen möchte, der soll das auf jeden Fall tun. Wer aber gerne trotz Lagerabsage ein wenig Pfadifeeling haben möchte, soll sich bis am 26. Juni bei Andrin Philipp v/o Petri anmelden. Entweder via Whatsapp (079 131 12 21) oder via Mail (andrin.philipp@bluewin.ch). Wie genau das Programm aussehen wird, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Es wird allerdings in kleineren Gruppen 3-4 Aktivitäten geben, diese jeweils nachmittags. Bitte nehmt uns nicht übel, dass wir dazu noch nicht mehr wissen. Die ganze Situation ist sehr neu für uns und die Absage ist erst seit wenigen Stunden definitiv. Auch hierzu dürft ihr euch bei Fragen und/oder Bedenken jederzeit bei uns melden.

DER NEUE SOLA MOTTOFILM IST DA!

neues zum pfadi-jahr 2019

Lagerdaten

Im Frühling 2019 werden wir ein Auffahrtslager (30. Mai bis 02. Juni 2019) für alle Wölfe und Pfader durchführen. Genauere Informationen folgen mit dem Versand im Januar. Das Sommerlager 2019 findet vom 15. bis 27. Juli 2019 in Wasen im Emmental (BE) statt. 

 

Elternchat

Um die Kommunikation zwischen Eltern und Abteilungsleitung zu erleichtern werden wir einen Whatsapp-Elternchat einrichten. Dort hinein kommt die Abteilungsleitung und die Eltern, die möchten.  Der Chat wird allerdings nicht den Newsletter ersetzen. Wenn noch Interesse da ist bei Eltern, die am Fotoabend nicht dabei waren, können sie sich noch bis Ende Jahr bei Andreas Wolf v/o Lupo melden. Handy Nr. 079 266 75 27.

Fotos Sola 18

Über uns

Die Pfadi Don Bosco Schattdorf ist eine lokale Pfadfindergruppe, welche Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bietet. Im Zentrum stehen der Umgang mit der Natur und Mitmenschen und das Tragen von Verantwortung.

 

Kontakt

Die Abteilungsleitung ist unter folgender Adresse für Fragen und Anregungen aller Art erreichbar:

al@pfadi-schattdorf.ch